Bella ciao

Una mattina mi sono svegliato,
O bella ciao, bella ciao,
Bella ciao, ciao, ciao,
Una mattina mi sono svegliato,
E ho trovato l’invasor.

O partigiano portami via,
O bella ciao, bella ciao,
Bella ciao, ciao, ciao,
O partigiano portami via,
Qui mi sento di morir.

E so io muoio da partigiano,
O bella ciao, bella ciao,
Bella ciao, ciao, ciao,
E so io muoio da partigiano,
Tu mi devi seppellir.

Mi seppellirai lassù montagna
O bella ciao, bella ciao,
Bella ciao, ciao, ciao,
Mi seppellirai lassù montagna
Sotto l’ombra di un bel fior.

Così le genti che passeranno
O bella ciao, bella ciao,
Bella ciao, ciao, ciao,
Così le genti che passeranno
Mi diranno “Oh, che bel fior!”.

E questo è il fiore del partigiano
O bella ciao, bella ciao,
Bella ciao, ciao, ciao,
E questo è il fiore del partigiano
Morto per la libertà.

Bella Ciao ist im Grunde genommen absolut kein Kinderlied, sondern war eines der Lieder der italienischen Partisanen (Widerstandsbewegung gegen den Faschismus) im Zweiten Weltkrieg und entwickelte sich zu einem der Lieder der kommunistischen und sozialdemokratischen Bewegung. Unterdessen hat es aber auch den Weg auf jede Schulreise gefunden…und wurde daher auch bei chinderliedli aufgenommen.

Hier interpretiert von Pippo Pollina:

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

chinderliedli.ch bietet Eltern und Kindern Liedertexte, Melodien, Videos, Buch- und CD-Tipps zum Mitsingen. Zusätzlich informiert chinderliedli.ch in diesem Zusammenhang über Veranstaltungen und Kurse.

www.spielmeer.ch