Artikel-Schlagworte: „Frühling“

Kuckuck ruft’s aus dem Wald (Der Frühlingsbote)

Kuckuck, Kuckuck – ruft’s aus dem Wald.
Lasset uns singen, tanzen und springen.
Frühling, Frühling wird es nun bald.

Kuckuck, Kuckuck – lässt nicht sein Schrei’n:
Komm in die Felder, Wiesen und Wälder.
Frühling, Frühling, stelle dich ein.

Kuckuck, Kuckuck – trefflicher Held.
Was du gesungen, ist dir gelungen.
Winter, Winter räume das Feld.

(Hoffmann von Fallersleben)

Kuckuck, Kuckuck, ruft's aus dem Wald - Meine erste Kinderlieder CD

kostenlose Version (nur Gesang):

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Und hier noch als Youtube-Klavierunterricht 🙂

Winter ade

Winter ade!
Scheiden tut weh!
Aber dein Scheiden macht,
dass mir das Herze lacht.
Winter ade!
Scheiden tut weh!

Winter ade!
Scheiden tut weh!
Gerne vergess‘ ich dein,
kannst immer ferne sein.
Winter ade!
Scheiden tut weh!

Winter ade!
Scheiden tut weh!
Gehst du nicht bald nach Haus,
lacht dich der Kuckuck aus.
Winter ade!
Scheiden tut weh!

(Hoffmann von Fallersleben)

Winter ade - Sterntaler Kinderlieder

Roti Rösli im Garte

Roti Rösli im Garte,
Maieriesli im Wald
Wänn de Wind chunt choge blase
so verwelked si bald

Chlini Fischli im Wasser,
grossi Fische im Meer
Hei lueg wie si gumped
und schwümed juhee

Liebi Sunne chum füre,
liebi Sune chum bald
Das mir chönd go spaziere
über Wiese und Wald

(Überliefert)

Summ, summ, summ

Summ, summ, summ!
Bienchen summ herum!
Ei, wir tun dir nichts zuleide,
flieg nur aus in Wald und Heide!
Summ, summ, summ!
Bienchen summ herum!
Summ, summ, summ!
Bienchen summ herum!
Such in Blumen, such in Blümchen
dir ein Tröpfchen, dir ein Krümchen!
Summ, summ, summ!
Bienchen summ herum!
Summ, summ, summ!
Bienchen summ herum!
Kehre heim mit reicher Habe,
bau uns manche volle Wabe!
Summ, summ, summ!
Bienchen summ herum!

Alle Vögel sind schon da

Alle Vögel sind schon da,
alle Vögel, alle.
Welch ein Singen, Musizieren,
Pfeifen, Zwitschern, Tirilieren.
Frühling will nun einmarschieren,
kommt mit Sang und Schalle.

Wie sie alle lustig sind,
flink und froh sich regen.
Amsel, Drossel, Fink und Star
und die ganze Vogelschar
wünschen dir ein frohes Jahr,
lauter Heil und Segen.

Was sie uns verkünden nun
nehmen wir zu Herzen.
Wir auch wollen lustig sein,
lustig wie die Vögelein.
Hier und dort, feldaus, feldein
singen, springen, scherzen.

Alles neu macht der Mai

Alles neu macht der Mai,
macht die Seele frisch und frei.
Lasst das Haus, kommt heraus,
windet einen Strauss.
Rings erglänzet Sonnenschein,
duftend über Flur und Hain,
Vogelsang, Hörnerklang
tönt den Wald entlang.

Wir durchzieh’n Saaten grün,
Haine, die ergötzend blüh’n,
Waldespracht neu gemacht,
nach des Winters Nacht.
Dort im Schatten an dem Quell
rieselnd munter, silberhell,
Klein und Gross ruht im Moos,
wie im weichen Schoss.

Hier und dort, fort und fort,
wo wir ziehen Ort für Ort
alles freut sich der Zeit,
die verjüngt, erneut.
Widerschein der Schöpfung blüht
uns erneuernd im Gemüt.
Alles neu, frisch und frei
macht der holde Mai.

chinderliedli.ch bietet Eltern und Kindern Liedertexte, Melodien, Videos, Buch- und CD-Tipps zum Mitsingen. Zusätzlich informiert chinderliedli.ch in diesem Zusammenhang über Veranstaltungen und Kurse.

www.spielmeer.ch